HINWEISE BESONDERS FÜR MENSCHEN MIT CHRONISCH ENTZÜNDLICHEN DARMERKRANKUNGEN

LIEBE PATIENTINNEN UND PATIENTEN!

Die Empfehlungen für Patienten mit Chronisch Entzündlichen Darmerkrankungen (CED) haben sich nicht substanziell gegenüber dem, was ich am 16.März geschrieben habe, geändert und gelten weiter: Setzen Sie Ihre CED-Medikamente nicht ab und nehmen Sie sie weiter so ein, wie verschrieben. Es ist weitaus besser, die Medikamente weiter einzunehmen und in Remission zu bleiben als einen Schub zu bekommen, Kortison zu brauchen und womöglich eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus.

Achten Sie auf den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern, verwenden Sie freiwillig den MNS, besonders in geschlossenen Räumen oder bei Menschenansammlungen. Vergessen Sie nicht auf eine regelmäßige Händedesinfektion, Nies- und Hustenettikette.

Informieren Sie uns bitte sofort, wenn Sie Fieber bekommen oder andere grippe-ähnliche Symptome und melden Sie sich mit jeder anderen Frage.

Bitte teilen Sie mir JEDES POSITIVE TESTERGEBNIS auf SARS-Cov-2 sofort mit und erlauben Sie uns auch, Sie in ein inzwischen europaweit laufendes Register einzuschließen, damit wir rasch Informationen über CED und Covid-19 bekommen.

Alles Gute!

Dr. Thomas Haas

Stand: 10. Juli 2020

zurück